TTS-Essentials - Tara Mukta Zentrum für Spirituelle Therapie, Heilung und Transformation

Direkt zum Seiteninhalt
Tibetan Tantric SOMA® - Essentials I und II
Training
Seelensubstanz und Bewusstsein
3-jähriges Personal Training – ab April 2023
im Trishula Zentrum Göttingen / Adelebsen
Eine intensive Ausbildung auf der Basis einer Heilreise durch die 24 Essenz-Aspekte der Seele
1. Wochenende: 20.-23.04.2023
2. Wochenende: 26.-29.10.2023
3.-6. Wochenende: 2024
7.-10. Wochenende: 2025
11.-12. Wochenende: 2026
Das TIBETAN TANTRIC SOMA® (TTS) ist eine Methode der Universellen Medizin; sie ist für jeden Menschen geeignet, der
nach umfassender physischer, emotionaler, mentaler und spiritueller Gesundheit sucht und sich auf Wahrhaftigkeit und existenzielles Licht hin ausrichten möchte. Ebenfalls dient es Menschen in Heilberufen als Training in den effektivsten Heilmethoden der Welt.
Im TTS benutzen wir den Begriff „Essenz” für die Beschreibung unserer wahren, von Konditionierung unabhängigen Natur, unseren Wesenskern, den authentischen Teil von uns, der als „ICH BIN” erfahren wird. Essenz ist das Einzige in uns,
was sich unmittelbar seiner eigenen Existenz bewusst ist. Sie ist der Funke des Göttlichen, der innewohnende ātman oder die Selbst-Seele.

Wenn die Manifestation der Schöpfung fortschreitet und die Grundessenz [scheinbar] in einzelne Aspekte zerfällt, zeigen diese sich in 24 voneinander verschiedenen Ausprägungen in den physischen, den mentalen und den emotionalen Bereichen in der Substanz, also in unseren Organen, Emotionen, Gedanken und spirituellen Ideen. Dort können sie sich in ihrer authentischen, aber auch in verdrehter Form im Imitat-Charakter zeigen.
Das TTS ist eine tantrische Körperarbeit, die blockierte, verdrängte, krank gewordene oder verdrehte Aspekte unserer Seelen-Essenz ans Licht holen, in die Authentizität zurückführen und heilen kann. Im gleichen Zug heilen kranke Anteile von Organen und/oder Wunden der Psyche und wir erfahren tiefe Entspannung unseres Nervensystems sowie das meditative Loslassen in unsere Ursprungs-Seele.

Wir arbeiten mit tibetischen Landkarten des Bewusstseins (Tibetan charts), Körper-Energiearbeit (Pulsing, Tuning, Streaming), spiritueller Wissenschaft und der Pyramide der Essenz-Aspekte auf der Identitätsstufe des MAHA MOKSHA DARSHANA und der SCHAMANISCHEN ALCHEMIE .
Mit:
Shunyata Para Mahat, Suriya Mahat, Anand Mahat, Nirdosha S. Giese und Natyam B. Jünemann sowie Assistent*Innen im Trishula-Zentrum

Zurück zum Seiteninhalt