Suriya


Direkt zum Seiteninhalt

Ausrichtung

Das Zentrum


TARA MUKTA


ist Sanskrit und heißt: "Befreierin der innersten Wirklichkeit",
"erlöstes Mitgefühl" oder auch "befreite Perle".



Tara ist die weibliche Erscheinung der Bodhisattvas, entstanden aus einer Träne des Avalokiteshvara, dem Buddha des höchsten Mitgefühls.


Mukta bedeutet befreit, erlöst, sich über die innerste Wirklichkeit gewahr sein.


Das Zentrum ist ein Raum der Stille,
in dem, jenseits von Ort und Zeit, der Geist von Tara Mukta wirkt.


Alle Veranstaltungen und Heilungssitzungen ruhen hier im Raum von klarem Mitgefühl. Darin kann die Präsenz des stillen Herzens aufscheinen.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü